Die Hölle am Himmel

Nie wusste man besser als heute, wie verhängnisvoll das Fliegen ist. https://www.zeit.de/2018/33/flugverkehr-fliegen-flughafen-chaos-billigflieger-vielflieger/komplettansicht Wurden 1997 noch 62 Millionen Passagiere gezählt, die in Deutschland in ein Flugzeug stiegen, sind es heute 119 Millionen pro Jahr. Fast doppelt so viele. Fliegen ist eine Katastrophe für die Umwelt. Das allein ist keine Neuigkeit. Und doch wusste man nie mehr […]

Die subventionierte Umweltsau

Eigentlich müssten Gesellschaft und Umweltverbände Sturm laufen gegen die Röhren aus Aluminium und Verbundwerkstoffen. Bei jedem Start verbrennt ein Flugzeug tonnenweise Kerosin. Lärmgeschädigten Anwohnern bleibt nur der Wegzug aus entwerteten Immobilien. Am Boden wird immer mehr Fläche verbraucht, um in zweifelhaften Projekten wie dem Berliner BER neue Infrastruktur fürs Fliegen zu schaffen. Diese Freiheit wird […]

Zieht doch an den Flughafen!

Ja, dahin wo eure Ferienflüge abheben. Euer Easyjet-Wochenende in Barcelona. Euer Sommer in Portugal oder Indonesien. Zieht an den Flughafen. Für die mobilen Großstadtmenschen gehört doch die Klage über airbnb dazu! Also warum nicht an den Flughafen ziehen, wo euer Lebenswandel den Dreck und Lärm verursacht, und dadurch eine hübsche Wohnung im Zentrum freimachen? https://interaktiv.rp-online.de/flughafen-duesseldorf-fluglaerm […]

Nachhaltige Mehrwertsteuer-Reform – ökologische Wende für Nahrung, Kleidung, Verkehr und Energie

https://weact.campact.de/petitions/okologische-mehrwertsteuerreform-fur-eine-wende-bei-nahrung-verkehr-energie-und-produktherstellung?fbclid=IwAR2wJokRYywhcjuuVIau9e6bfFo_M0JlcX83WzOBLXJwEc82qSUHa2OsKBM Petition unterzeichnen! „Bitte reformieren Sie die Mehrwertsteuer, indem Sie sie an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten und sich europaweit dafür einsetzen! In den Bereichen Verkehr, Energie- und Nahrungserzeugung sowie bei Haushaltsgeräten sollen dadurch die ökologischen Folgekosten berücksichtigt und nachhaltige Produkte weniger belastet werden. Außerdem soll dadurch ein dauerhaft wirksames Instrument für besseren Tierschutz und faire Arbeitsbedingungen geschaffen werden.“

Too Good To Go

https://toogoodtogo.de/about-us Too Good To Go ist die App für Lebensmittelrettung. Wir setzen uns für eine Welt ein, in der produzierte Lebensmittel auch konsumiert werden. (..) Um dieser sinnlosen Ressourcenverschwendung zu begegnen, vernetzen wir gastronomische Betriebe mit Kunden. So können überproduzierte Lebensmittel zum reduzierten Preis über die App vermittelt werden. Das Tolle daran: eine klare Win-Win-Situation […]

Umweltorganisationen fordern erneut eine Ticketsteuer im steuerbefreiten Flugverkehr.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Medien/Die-sieben-straflich-fehlenden-Klicks-in-der-SRF-Tagesschau Eine Abgabe von 50 Franken auf jedem Flugticket ins Ausland, wie es die Energiestiftung fordert, hätte für die Schweizer Wirtschaft «negative Konsequenzen», erklärte Swiss-Sprecherin Karin Müller in der SRF-Tagesschau: «Die Fluggäste würden über das nahe Ausland auf Flughäfen ausweichen», durfte sie ohne Gegenfrage ins Tagesschau-Mikrophon zum Besten geben. Urs Ziegler vom Bundesamt für Zivilluftfahrt […]

Was bringt ein Verbot von Kurzstreckenflügen?

Wie schön, in der Schweiz hat auch der Boulevard erkannt, dass Flugreisen ein Problem sind. https://www.20min.ch/schweiz/news/story/So-schneiden–V–Auto-und-Flugzeug-im-Vergleich-ab-17063088 Deprimierend dafür die Umfrage. 30% fliegen, 32% fahren mit dem Auto. So wird das nichts!